Alpenüberquerung für Jugendliche in den Sommerferien


Mission Alpenrose – die besondere Alpenüebrquerung

Seit Urzeiten führt es Menschen vom Norden oder Süden, mit unterschiedlichen Beweggründen, über die Alpen.
Unser Treck startet in Südtirol und führt uns, auf einer ganz neuen Route, durch Alpen bis nach Mittenwald.
Auf den 12 Etappen wandern wir durch tiefe Täler, erklimmen hohe Gipfel, streifen Gletscher, bezwingen steilen Fels am Klettersteig und genießen das Alpenglühen vor den Berghütten.
TransAlp steht bei uns für „Transformation Alpen“. Gerade in den letzten 100 Jahren haben sich die Alpen rasant verändert.

Die Klimaerwärmung führt zum schnellen Abschmelzen der Gletscher und einem Rückgang der Permafrostböden. Tourismus geht einher mit immenser Landnahme und Versiegelung der Böden. Was passiert mit den Alpen? Wie entwickelt sich dieses Gebirge mitten in Europa mit Mensch und Natur? Wie können wir Menschen die Alpen nachhaltig bewahren? All diese Fragen werden uns auf der Tour begleiten um am Ende vielleicht die ein oder andere Forderung zu deren Lösung zu haben.

Damit du gut für den Treck vorbereitet bist, organisieren wir ein Basecamp vom 08.05.-10.05.2020 am Naturfreundehaus Kniebis.

KURZINFO

Termin: 01.08.-15.08.2020
Alter: 15-17 Jahre
TeilnehmerInnen: 10-15 Jahre
Ort: Südtirol bis Mittenwald
Unterkunft: Berghütten & Biwaks, Mehrbettzimmer, Zelt.
Anreise: Gemeinsame Anreise ab Stuttgart
Voraussetzung: Teilnahme am Basecamp
Team: Nico Schmidt, Heinz Blodek
Preis: 900€
Ermäßigungen: nur 850€ für Naturfreunde-Mitglieder. 10€ Frühbucher-Rabatt bis 31.03.2020 sowie 10€ Gemeinschafts-Rabatt für Geschwister & Freund*innen. Rabatte sind nicht kumulierbar.
Anmeldung: Über die Geschäftsstelle der Naturfreundejugend Württemberg, Tel. 0711/481077, Email: info@nfjw.de bzw. direkt über das Anmeldeformular.

[widgets_on_pages id=“galle_ff-klettern-kanu-hoehle“]